Gruppe: Seminar für gelehrte Schulen in Berlin

1787 am Friedrichswerderschen Gymnasium gegründet, ab 1793 am Gymnasium zum Grauen Kloster. Später wurde die Anbindung an ein bestimmtes Gymnasium aufgegeben und die Mitglieder unterrichteten an allen vier Berliner Gymnasien.

Mitglieder
Werke im Werkindex
Erwähnt in
  • Jahresbericht von August Boeckh an das Preußische Innenministerium, Sektion für Kultus und öffentlichen Unterricht (Berlin, 26. September 1813) (S. 2)
  • Brief des Preußischen Kultusministeriums, Unterrichtsabteilung, an August Boeckh (Berlin, 11. November 1822) (S. 2)
  • Katalog meiner Bücher (S. 84)

Weitere Quellen